THINK Architecture

Monolith . Meilen


THINK Architecture . photos: © Radek Brunecky

Monolith housing complex in Meilen.

























Zu dem exklusiven Wohnhaus gelangt man über einen gewundenen Pfad, der durch die
halb-öffentliche Parkanlage führt. Die innere Erschliessung der fünf Wohnungen
erfolgt über eine zentrale, grosszügige Halle mit hotelähnlichem Charakter. Über
eine räumliche Verschachtelung werden jeder Wohnung individuelle Ausblicke und
maximale Privatsphäre ermöglicht. Die Überhöhe der Räume und die leichten
Niveausprünge schaffen galerieartige Bereiche und lassen interessante
innenräumliche Sichtbezüge entstehen. Der Entwurf folgt dem Bild eines horizontal
aufgeschichteten Gesteins, welches aus dem begrünten Hang wächst. Dem Gelände
folgend, formen die einzelnen Volumen eine spannende Wohnskulptur mit
unterschiedlichsten Sichtbeziehungen. Ein weiteres stilbildendes Element sind die
versetzten Patioeinschnitte und gezielt gesetzten Befensterungen, welche die
räumliche Komplexität im Innern erahnen lassen.


0 comentarios :

Publicar un comentario en la entrada