Kury Staehelin Architekten

Wohnheim Tangram . Bubendorf


Kury Staehelin Architekten . photos: Thomas Jantscher – Foto© 2007

Das Wohnhaus umfasst 24 Studios für körperlich schwerbehinderte Erwachsene. Die Aufteilung des Programms in zwei Volumina ermöglicht eine optimale Eingliederung der Häuser in das Wohnquartier. Die versetzte Anordnung der Gebäude schafft differenzierte Aussenräume.






Die bewegte Dachlandschaft ermöglicht es, die Volumina zu strukturieren und die gesetzliche Forderung nach Steildächern zu erfüllen. Bei der Typologie wurde auf krankenhausähnliche Zweibünder zugunsten von überblickbaren Wohngruppen verzichtet. Die inneren Lichthöfe belichten die haptisch gestalteten Erschliessungszonen. Die Gebäude entsprechen einem MINERGIE-ähnlichen Standard.

Tangram > 2005-2007
Kury Staehelin Architekten:
Jean-Philippe Stähelin; Jennifer Santo Tomas; Walti Gloor; Nathalie Kury; Peter Rasser; Denis Steiner


0 comentarios :

Publicar un comentario en la entrada