Menzi Bürgler Architeken

Neubau Kirchgemeindehaus . Würenlos


Menzi Bürgler Architeken . photos: © Rasmus Norlander . + baunetz

Das neue Kirchgemeindehaus der Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde Würenlos passt sich harmonischen in die Grabfelder des Friedhofgevierts ein. Während sich Kontur und Farbigkeit an dem bestehenden Kirchenbau orientieren, arbeiten Konstruktion und Materialität des Gemeindehauses einen eigenständigen Ausdruck heraus, ohne den besinnlichen Ort zu dominieren.


















Die Konstruktion des Baus besteht aus vorgefertigten Holzbauelementen, welche im Werk exakt dimensioniert und vorproduziert wurden. Diese Konstruktionsweise ermöglichte einen optimierten Bauprozess und erlaubte eine Aufrichte des oberirdischen Gebäudeteils innerhalb weniger Tage. Die Gebäudehülle besteht aus den natürlich alternden Materialien Holz und Kupfer und wird ihren Ausdruck im Laufe der Zeit verändern. Die innere Organisation des Gemeindehauses ist gemäss den Nutzungsanforderungen gestaltet. Im Erdgeschoss des Neubaus finden sich mit Pfarramt, Besprechungsraum sowie Diakonie und Sekretariat die Räumlichkeiten, welche in alltäglicher Benutzung stehen. Im Obergeschoss befinden sich zwei Gemeinschaftsräume unterschiedlicher Grösse, welche genug Raum für Veranstaltungen bieten.


0 comentarios :

Publicar un comentario en la entrada