Christ und Gantenbein

Wallraf-Richartz Museum & Fondation Corboud . Köln


Christ und Gantenbein . + Wallraf-Richartz Museum

Competition entry. 1st Prize.



Der Prozess der Erweiterung des Wallraf-Richartz-Museum & Fondation
Corboud hat einen sehr wichtigen Schritt gemacht. Am Montag, dem 18. November 2013, wählte die 21-köpfige Jury unter dem Vorsitz von Prof. Bernhard Winking aus den insgesamt 16 zugelassenen Architekturentwürfen die drei besten Planungen aus.
Gewonnen hat den Wettbewerb der Vorschlag des renommierten Architekturbüros Christ & Gantenbein aus Basel. Den 2. Preis erzielte das Kölner Büro Peter Kulka und den dritten Preis das Büro Gernot Schulz, ebenfalls aus Köln. Zusätzlich wurde dem Entwurf des Berliner Büros Georg. Scheel. Wetzel Architekten eine Anerkennung zugesprochen.
Der Siegerentwurf überzeugte die Jury mit seiner klaren äußeren Linie und einem klugen inhaltlichen Konzept.


0 comentarios :

Publicar un comentario en la entrada